Home
INFOBRIEF u.NEUBAU
NEUBAU ASV
Wir stellen uns vor
unsere Gewässer
ASV im Pressespiegel
Fotoalben
Jahres-H-Versammlung
Ihre Ansprechpartner
Jugendaktivitäten
Termine
Feste,Ausflüge u.ä.
Gästebuch
Impressum
Links, Wetter live


 

       Angelsportverein „Rheinlust“
    Ingelheim am Rhein e.V.
    Im Verband zum Schutz der Gewässer und der Natur
Verband zur Förderung des Sports
Anerkannter Verband nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz
VR 20384ASV „Rheinlust“, Postfach 1111, 55204 Ingelheim

Telefon 06132 / 4 15 13


55204 Ingelheim am Rhein
Postfach 1111
Internet: www.asv-rheinlust.net
e-Mail: asv-ingelheim@web.de

Neuregelung der Arbeitseinsätze

Liebe Angelsportfreunde!
Um die Arbeitseinsätze besser planen zu können, wurde folgendes beschlossen:
die Mitglieder sollten sich spätestens eine Woche im Voraus zu einem der Auswahltermine anmelden. Aber auch im Falle der Verhinderung wieder abmelden.
Kontakt:
Bernd Wollensah, 06132-41513 o. 0169-3744998
oder asv-ingelheim@web.de

Neubau Vereinsheim

Zwei Betonfertiggaragen, ein Tisch, zwei Bänke, darüber ein provisorisches Dach das war über viele Jahre das Zuhause der Angler. Unser Anglernachwuchs drängte sich im Winter wenn es draußen nass und kalt war in einer der Garagen zwecks Schulung zusammen. Mit dieser Notunterkunft mußte Schluss sein. So beschlossen die Mitglieder den Neubau eines Vereinsheims.

Nach einer 5jährigen Planungs- und Verhandlungszeit konnte es im September 2013 endlich los gehen.   Die Stadt Ingelheim überlässt uns ein Gelände am Südufer des Sees von insgesamt 750 Quadratmeter Fläche zur Verfügung.Wir erhalten Zuschüsse vom Landessportbund, der Kreisverwaltung Mainz-Bingen sowie der Stadt Ingelheim.

Am 23. November 2013 fand das Richtfest statt. Bernd Wollensah begrüßte alle Gäste und bedankte sich zunächst für die gute Zusammenarbeit und der Unterstützung durch die Stadtverwaltung Ingelheim. Besonders maßgebliche Verantwortung für die Realisierung dieses Projekts trägt unser Architekt Herr Fleckenstein. Er hat zusammen mit dem Statiker Herrn Angnes die Planung übernommen. Herr Fleckenstein begleitet uns nun schon seit 5 Jahren und ist immer ein fachkundiger und geduldiger Ansprechpartner.

Die Mitarbeiter der Bauunternehmung Karl Gemünden, der Zimmerei Felix Harth und Dachdoktor haben hervorragende Arbeit geleistet und dem Traum vom Haus mit Seeblick ein Gesicht gegeben.

Herr Oberbürgermeister Ralf Claus lobte unsere Arbeit mit den Jugendlichen und unser Engagement für den Naturschutz.

Weitere Ehrengäste waren Frau Bürgermeisterin Breyer, Herr Kossmann vom Landesfischereiverband, Herr Kühn vom Bezirksverband Rheinhessen und der Ehrenvorsitzende des Vereins Herr Büssow.

Nach dem Richtspruch des Zimmermanns wurde ein Grundstein eingemauert, der von den Jugendlichen mit einer Urkunde, einem Zeitungsbericht und natürlich Angelutensilien bestückt wurde. Der kunstvoll gestaltete Stein wurde von unserem Vereinsmitglied Kay Sprang angefertigt.

Auf uns Vereinsmitglieder kommt jetzt viel Arbeit zu. Denn von jetzt an ist viel Eigenleistung erforderlich.

Wir hoffen, daß wir auch noch ein bißchen Unterstützung durch Spenden bekommen. 

Wir sind für jeden Euro DANKBAR.

Ich weiß, wir werden es gemeinsam schaffen. Und wir haben den besten Grund hierfür: und das ist unser Nachwuchs. Sie sind die Motivation und der Ansporn hier etwas zu schaffen, wo die Gemeinschaft und die Freude an unserem Sport gepflegt werden kann und das Haus mit Leben zu erfüllen.


Bernd Wollensah, Tel.: 06132-41513 oder 0160-37 44 998 bzw. asv-ingelheim@web.de
Mit freundlichem Petri Heil
Der Vorstand
ASV „Rheinlust“ Ingelheim e.V.

ASV-RHEINLUST INGELHEIM e.V. | asv-ingelheim@web.de